WS LANDCAD 2020 – jetzt mit Anbindung an Geoportal

WS LANDCAD 2020 – jetzt mit Anbindung an Geoportal
17.12.2019

Das Wiesbadener CAD- und GIS-Systemhaus Widemann Systeme GmbH präsentiert WS LANDCAD 2020, die neue Version der marktführenden Software für Stadtplanung und Landschaftsarchitektur. Basierend auf AutoCAD oder BricsCAD erfüllt WS LANDCAD umfassende Anforderungen für XPlanung, Flächennutzungs-, Landschafts- und Bebauungsplanung, Biotoptypenkartierung, Pflanz- und Ausführungsplanung, Abrechnung und mehr. Im Fokus der Entwicklung für die Version 2020 standen, neben zahlreichen Detailverbesserungen, die XPlanung und die Anbindung an das kommunale Geoportal IRIS 3.

Ein besonderes Augenmerk wurde auch in dieser Version auf die XPlanung gelegt. In WS LANDCAD 2020 steht, neben den älteren Versionen 3.0, 4.1 und 5.1., dafür die aktuelle XPlanung-Version 5.2 zur Verfügung.

Planungen können mit WS LANDCAD 2020 noch schneller und einfacher veröffentlicht werden. Die Daten werden aus WS LANDCAD direkt für die zukünftige Verwendung in IRIS 3, dem Geoportal von Widemann Systeme, publiziert und damit auch für alle Beteiligten nachhaltig dokumentiert. Zudem können ausgewählte Daten externen Personen zur Verfügung gestellt werden, etwa zur Bürgerinformation.

Der Grundgedanke des offenen Austauschformats bleibt dabei erhalten. Daher können nicht nur WS LANDCAD-Pläne nach IRIS 3 übertragen werden, auch der Import von Bauleitplänen aus anderen Systemen ist mit WS LANDCAD einfach zu realisieren.

Um die Planzeichen in IRIS grafisch exakt so darzustellen, wie sie in WS LANDCAD erscheinen, wird im Gegensatz zu vielen anderen Programmen intern kein Pixelbild, sondern das SVG-Format verwendet. Der wesentliche Vorteil des SVG-Formats ist die Skalierbarkeit ohne Qualitätsverlust.

Auch die Erstellung assoziativer Nutzungsschablonen ist mit WS LANDCAD 2020 sehr einfach und komfortabel. Dafür wurde die Textübernahme zu einem Tool entwickelt, mit dem textliche und grafische Präsentationsobjekte intuitiv in einer benutzerdefinierten Anordnung erzeugt werden.

Weitere Neuerungen und Informationen zu WS LANDCAD 2020: 
Widemann Systeme GmbH, Egerstraße 2, 65205 Wiesbaden,
Tel. 0611-77819-0, E-Mail: infoatwidemann.de, Internet: www.widemann.de.

Das Unternehmen - Fortschritt durch Innovationen
Das Wiesbadener Systemhaus Widemann Systeme GmbH mit Geschäftsstellen in Hamburg, Düsseldorf und München - einer der Pioniere unter den CAD- und GIS-Systemhäusern in Deutschland - ist seit Gründung im Jahre 1985 erfolgreich am Markt tätig. Innovative Produkte und konsequente Kundenorientierung haben das Unternehmen nicht nur im Anwendungsbereich der Stadtplanung zum Marktführer gemacht. Die gesamte Palette der CAD- und GIS-Produkte für die Bereiche der Planung, Auskunft und Visualisierung, immer ergänzt durch umfassende Dienstleistungen, gehört zum Leistungsspektrum der Widemann Systeme GmbH.

Der Abdruck ist honorarfrei! Über ein Belegexemplar würden wir uns freuen!