• Aquaterra - Gewässerplanung - Banner

Aquaterra - Software für Gewässerplanung

ProdukteAquaterra (Gewässerplanung)

Aquaterra für Gewässerplanung

Aquaterra ist die Software-Lösung für die Bereiche Flussplanung, -regulierung und -renaturierung. Das Programm ist in unsere Tiefbau-Produktfamilie integriert und vollständig in AutoCAD oder AutoCAD Map 3D eingebettet. Ingenieure erstellen damit Pläne, technische Dokumentationen und  notwendige hydraulische Berechnungen.

Aquaterra - basierend auf den gleichen Grundmodulen wie die Straßenplanungsapplikation Plateia - besteht aus den Modulen Lageplan, Achsen, Längsschnitte, Querschnitte und einer HEC-RAS- und MIKE 11-Schnittstelle.


Video zu Aquaterra

Das Video des Herstellers CGS Plus gibt in ca.8:20 Minuten einen kurzen Überblick über das Arbeiten mit Aquaterra.


Lageplan

  • Einfügen und Editieren von Vermessungspunkten, topografischen und anderen Symbolen
  • Modellieren von 3D-Geländemodellen
  • Unterstützung vieler weiterer Berechnungs- und Interpolationsmethoden
  • Festlegen von Vorgaben für den Längsschnitt und die Querschnitte

Achsen

  • Definition der Längsachsen eines Flusses oder Kanals
  • Die Stationsberechnung kann entlang der Achsen erstellt werden
  • An allen ausgewählten Stationen können
    • die Positionen von Querschnitten bestimmt
    • Objekte (z. B. Brücken) eingefügt
    • und Flussufer bestimmt werden

Längsschnitte

Im Längsschnitt-Modul werden die Längsschnitte der Gewässersohle, der linken und rechten Uferböschung, verschiedene Wasserstände und Energielinien dargestellt, wie auch andere Schnitte, die die Geometrieparameter und hydraulischen Werte abbilden.

  • Ein Längsschnitt besteht aus einem Grafik- und einem Tabellenteil
  • Jeden Längsschnitt kann man auch in mehrere Plotfenster unterteilen
  • Der Maßstab, sowohl in der X- wie auch in der Y-Richtung, ist frei wählbar

Querschnitte

  • Das Modul erstellt Querschnitte aus geodätischen Vermessungen oder aus 3D-Geländemodellen
  • Neue Querschnitte können bei Bedarf über das bestehende Gelände gelegt werden
  • Verschiedene Befehle für Flächen- und Volumenberechnung
  • Hinzufügen von Wasserspiegellinien, Energielinien und Manning-Koeffizienten für Berechnungen
  • Hilfreiche Funktionen für das Zeichnen und Einfügen von Geometrien

HEC-RAS- und MIKE 11-Schnittstellen

Die HEC-RAS- und MIKE 11-Schnittstellen enthalten alle notwendigen Daten, die in den jeweiligen Programmen benötigt werden. HEC-RAS und MIKE 11 sind weit verbreitete Programme für die hydraulische Berechnung von Gewässern.

Kontakt aufnehmen

Klicken Sie hier für weitere Informationen.