• XPlanung - eine kurze Einführung

XPlanung / XPlanGML - verbindlicher Standard in der Bauleitplanung

AktuellesXPlanung

Aktuell und live: "Bauleitplanung und XPlanung" - am 27. Juni 2024 auf dem "FachTAG 2024 - CAD und GIS" - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme: Agenda und Anmeldung zur Fachveranstaltung

Was ist XPlanung?

XPlanung ist ein Datenstandard und Datenaustauschformat für IT-Verfahren zum Transfer und für die Veröffentlichung von Bauleitplänen, Raumordnungsplänen, Regionalplänen und Landschaftsplänen. 

Der IT-Planungsrat hat am 5. Oktober 2017 die Einführung des Standards XPlanung als Vorgabe für entsprechende Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die XLeitstelle in Hamburg ist mit der Koordinierung und kontinuierlichen Weiterentwicklung in Deutschland betraut worden.

Was für ein Datenformat wird verwendet?

Das verwendete Datenaustauschformat ist XPlanGML. Die aktuelle Version ist 6.0 - unter https://xleitstelle.de/xplanung/releases-xplanung sind die bisherigen Releases aufgelistet.

Thema XPlanung - warum?

Der XPlanungs-Standard zielt darauf ab, den systemneutralen Austausch von Planungsdaten und Planwerken inklusive Metadaten zwischen allen kommunalen und weiteren Beteiligten in Planungsverfahren, zu vereinfachen. Die so erstellten raumbezogenen Daten und deren internetgestützte Bereitstellung können auch zur Erfüllung der europäischen Richtlinien von INSPIRE eingesetzt werden. Über Validatoren werden XPlanungs-Daten auf deren Konformität geprüft. Das einheitliche Datenaustauschformat trägt so zu einer gesicherten Datenqualität und zu einem verlustfreien Datenaustausch für Planwerke und der Veröffentlichung der räumlichen Daten in Geoportalen bei. Entsprechende Verfahren werden für alle Akteure in der öffentlichen Verwaltung und in Planungs- und Ingenieurbüros transparenter. 

Bis wann muss XPlanung verbindlich umgesetzt werden?

Nach dem Beschluss des IT-Planungsrates vom 05.10.2017 und der entsprechenden Veröffentlichung im Bundesanzeiger am 8. Februar 2018 sind schon seit diesem Zeitpunkt bei der Beschaffung der jeweiligen Software die Standards XBau und XPlanung zu berücksichtigen. Nach einer fünfjährigen Übergangsphase sollen entsprechende IT-Verfahren mittlerweile seit dem 1. Februar 2023 die Bereitstellung und Nutzung der Standards umsetzen können.

Nachzulesen im "Leitfaden XPlanung", den der Deutsche Städtetag, der Deutsche Landkreistag und der Deutsche Städte- und Gemeindebund "zustimmend zur Kenntnis genommen" haben.

Software für XPlan-konforme Bauleitpläne

Planungsämter und Ingenieurbüros können ihre Pläne mit entsprechender Software-Ausstattung XPlan-gerecht umsetzen und ausgeben. Die Software WS LANDCAD unterstützt bereits seit vielen Jahren die Anforderungen des Standards XPlanung für die CAD- und GIS-Planung. Sie wird von der XLeitstelle in Hamburg und vielen Planungsämtern und -büros in ganz Deutschland eingesetzt. WS LANDCAD unterstützt unterschiedliche Datenformate, um Geometrien, Sach- und raumbezogene Daten zu importieren und exportieren.

Für die Erstellung und Bearbeitung von Plänen bietet WS LANDCAD mit dem Modul Bauleitplanung spezielle Funktionen, Bibliotheken und Workflows, die für Einhaltung des Standards und für Komfort bei der Erfassung und Gestaltung der Stadtplanungen und Flächennutzungspläne sorgen. Diese sind mit der Version 2024 nochmal ausgeweitet worden. Dazu gehören hilfreiche Prüffunktionen, wie u. a. eine Flächenschlussprüfung, eine Eingabeprüfung sowie eine Konformitätsprüfung.

Mit dem Modul GeoXchange von WS LANDCAD können XPlanGML-Dateien exportiert und importiert werden. Für den Export stehen dabei mehrere XPlanGML-Versionen zur Verfügung, die erst nach der Erstellung der Pläne gewählt werden müssen. Nach dem Import einer erhaltenen XPlanGML-Datei lassen sich alle WS LANDCAD-Funktionen, wie z. B. Flächenbilanzen oder Legendenerstellung auf den Plan anwenden.

Fachveranstaltungen und Schulungen

Wir geben in Online-FachSTUNDEN und aktuell am 27. Juni 2024 auf unserem FachTAG 2024 - CAD und GIS einen schnellen Überblick zum Umsetzungsstand von Städten und Gemeinden in Deutschland und wie mit WS LANDCAD Bauleitpläne standardkonform erstellt werden, bis zur Validierung der raumbezogenen Daten über den offiziellen Validator der Leitstelle sowie zu beispielhaften Veröffentlichungen in Geoportalen.

Anwender*innen von WS LANDCAD bekommen in einem eintägigen Aufbauseminar "XPlanung" wesentliche Funktionen und hilfreiche Workflows nicht nur zur technischen Umsetzung des Standards vermittelt.

Videos zur Umsetzung von XPlanung mit WS LANDCAD

WS LANDCAD - Tipps und Tricks - XPlan-Validierung

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie mit den Prüffunktionen der Software WS LANDCAD und dem unabhängigen XPlan-Validator der XLeitstelle XPlanGML-Dateien auf ihre Korrektheit überprüfen können.


Forum-XPlanung der Stadt Wuppertal
Das überregionale Forum-XPlanung ist ein idealer Ort für Ihre Fragen oder Ideen rund um das Thema.

Das Video ist eine kurze Einführung in das Forum, die Herr Pascal Geiger von der Stadt Wuppertal auf unserem Online-FachTAG 2022 - CAD und GIS am 23. Juni 2022 gegeben hat. Das Forum finden Sie unter https://forum-xplanung.de.


„XPlanung mit WS LANDCAD“
Dies ist der erste von drei Teilen einer Filmreihe,

die einen kurzen Überblick gibt, wie Sie mit WS LANDCAD Bebauungspläne XPlan-konform erstellen, exportieren und importieren sowie grafisch aufwerten. Dieser Film zeigt an einem Planungsbeispiel der HafenCITY in Hamburg, wie Sie mit WS LANDCAD die CAD-Dateien inklusive Sachdaten erstellen und überprüfen.


Im zweiten Teil der Filmreihe zeigen wir, wie einfach mit WS LANDCAD XPlanGML-Dateien exportiert und importiert werden. 


Im dritten Teil der Filmreihe 

zeigen wir Ihnen kurz, wie GeoPlots aus WS LANDCAD die Plandaten grafisch aufwerten.


WS LANDCAD - Tipps und Tricks - Sauber Zeichnen mit "Stützpunkte vereinigen" 

Zum qualitativ hochwertigen Zeichnen gehört neben der Deckungsgleichheit von Polylinien auch die Deckungsgleichheit ihrer Stützpunkte. Wie einfach das gegebenenfalls mit dem WS LANDCAD-Befehl „Stützpunkte vereinigen“ korrigiert werden kann, zeigen wir in diesem Film.


Weitere Informationen

Haben Sie Fragen zur Umsetzung der XPlanung beim Anfertigen von vollvektoriellen Bauleitplänen, zur Aufbereitung von Altplänen und zum verlustfreien Austausch der Geometrien inklusive Sachdaten? Wir informieren Sie gerne, wie Sie WS LANDCAD dafür einsetzen können!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und unterstützen Sie gerne!