• BIM - Seminare

BIM und AEC-Collection Fokuskurse

SeminareThemen und TermineBIM / AEC-Collection

BIM ist ein Prozess
Die AEC-Collection unterstützt BIM softwareseitig

Neue Kurse in 2018: BIM und AEC-Collection

Mit BIM soll der gesamte Lebenszyklus z. B. von Gebäuden abgebildet und gesteuert werden - vom Entwurf bis zur Instandhaltung und Entsorgung. Die AEC-Collection von Autodesk bietet eine Zusammenstellung einzelner Autodesk-Software-Lösungen, die u. a. den BIM-Prozess unterstützen sollen. Ab dem Frühjahr 2018 bieten wir sowohl BIM-Einführungsseminare als auch ACE-Collection-Fokusseminare an.

Seminarziel:

BIM-Einführung: Ein Verständnis für die Anforderungen von BIM für Ihre Aufgaben zu bekommen. AEC-Collection: Das programmübergreifende Arbeiten innerhalb der AEC-Collection optimiert auf Ihre Aufgaben zu beherrschen.

Seminarinhalt BIM:

  • Einführung in den BIM-Prozess
  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein
  • Was bedeutet die Umstellung für Planungsbüros/-abteilungen

Seminarinhalt AEC-Collection:

  • Zusammenspiel zwischen den Programmen der Collection für Ihre Aufgaben

Teilnahmevoraussetzungen:

Für BIM: Planungs- und Koordinationserfahrung
Für AEC-Collection: Grundkenntnisse der eingesetzen Programme der Collection

Da die Rahmenbedingungen, z. B. für BIM, sich derzeit schnell weiterentwickeln, erarbeiten wir die Seminarinhalte und den jeweiligen Umfang zeitaktuell und in Abstimmung mit Ihnen, fokussiert auf Ihre Anforderungen. Bitte sprechen Sie uns auf Ihren Schulungsbedarf an.

Diese Kurse werden nur als Fokusseminar angeboten
Dies bedeutet, dass Sie im Rahmen der von uns vorgeschlagenen Seminarinhalte eigene Schwerpunkte setzen können. In der Regel werden die Fokusseminare gleichzeitig als Exklusivseminare - d. h. nur für ein Unternehmen exklusiv - durchgeführt. Über die Konditionen und Möglichkeiten informieren wir Sie gerne.

Termine:

Für diese Kurse ist eine individuelle Terminvereinbarung vorgesehen. Bitte sprechen Sie mit unserer Seminarabteilung:

Online-Seminaranmeldung · Tel. 0611 77819-36 · Fax 0611 77819-99 · seminare [at] widemann [dot] de