• FachTAG 2021 - XPlanung, BIM, CAD und GIS

Online-FachTAG 2021 - CAD und GIS - Rückblick

AktuellesEventsOnline-FachTAG 2021 - Rückblick

XPlanung in der Stadtplanung · BIM in der Landschaftsarchitektur · 
3D-Punktwolken in das Baumkataster

Nach dem überwältigenden Erfolg des letztjährigen Online-FachTAGs fand am 17. Juni 2021 der Online-FachTAG 2021 statt. Über 230 Teilnehmer*innen waren dabei und erlebten unsere digitale Veranstaltung mit aktuellen Themen aus dem CAD- und GIS-Bereich. Vom Homeoffice oder vom Büro aus gelangten sie bequem und sicher direkt in unsere Vorträge und diskutieren über den Chat in den Dialogrunden mit.

Impressionen Online-FachTAG 2020 und FachTAGEN von 2019 vor Ort
Impressionen letztjähriger Online-FachTAG 2020 und frühere FachTAGE live vor Ort

Agenda - Rückblick auf den FachTAG am 17. Juni 2021

09:30 - 09:45 Uhr Einführung in den Online-FachTAG 2021
Thido Benning, Jens Garbang, Widemann Systeme
 
09:45 - 12:00 Uhr XPlanung in der Stadtplanung
 

XPlanung ist seit 2017 ein verbindlicher Standard für den Datenaustausch in der Bauleitplanung. Wie wird der Standard aber umgesetzt? Die XLeitstelle in Hamburg koordiniert die Umsetzung und Weiterentwicklung des Standards in Deutschland. Die Umsetzung ist aber je nach Bundesland und Kommune unterschiedlich vorangeschritten und bedarf passender Lösungen. Wie verändert XPlanung Ihre Arbeitsabläufe? Wie erstellen Sie XPlan-konforme Pläne? Wie stellen Sie diese gemäß den Anforderungen bereit? Darum ging es in diesem Themenblock.

  • XPlanung im Rahmen von INSPIRE in Deutschland
    Kurze Einführung in die Thematik
    Thido Benning, Widemann Systeme
  • Die Umsetzung der XPlanung in der Stadt Konstanz
    Gesammelte Erfahrungen, Stolpersteine und Lösungen bei der Einführung von XPlanung und der Bereitstellung von XPlan-konformen Plänen
    Katharina Mrochen, Amt für Liegenschaften und Geoinformation der Stadt Konstanz
  • Bauleitplanung mit WS LANDCAD - vom Entwurf bis zur XPlanung
    XPlanung ist ein verbindlicher Teil des städtebaulichen Planungsprozesses. Wie die bekannten Arbeitsschritte im CAD mit den Anforderungen für die XPlanung ergänzt und umgesetzt werden, behandelte dieser Vortrag.
    Thorsten Hellberg, Widemann Systeme
12:00 - 13:00 Uhr

BIM in der Landschaftsarchitektur
Mit BIM steht auch die Landschaftsarchitektur vor einer neuen Herausforderung. Doch wie weit ist die Umsetzung in Deutschland fortgeschritten? Im Gegensatz zum Hochbau ist die fachspezifische Klassifizierung für den Datenaustausch noch in der Entwicklungsphase. Wie Sie Ihre Entwürfe und Planungen in WS LANDCAD erstellen und heute schon in den BIM-Prozess integrieren können, war Thema dieses Vortrags.

  • Landschaftsarchitektur mit WS LANDCAD - vom Entwurf über Leistungsverzeichnisse, DGM und 3D-Planung bis zum Datenaustausch
    Nicole Winter, Widemann Systeme
13:00 - 14:00 Uhr Mittagspause
 
14:00 - 16:00 Uhr 3D-Punktwolken in IRIS 3 Baum - Schnelle Erfassung mit dem barrierefreien Baumkataster
 

Wie zwei fortschrittliche Entwicklungen zusammen die Baumkontrolle und die Verwaltung kommunaler Baumbestände unterstützen, zeigte dieser Vortrag.

  • Am Beispiel der Stadt Köln sahen die Teilnehmer*innen, wie dies mit künstlicher Intelligenz aus der Kombination von kostenfrei verfügbaren 3D-Punktwolken und Bestandsdaten für IRIS 3 Baum, dem rechtssicheren und barrierefreien Baumkataster, umgesetzt wird - ein durchgängiger Workflow für die öffentliche Auskunft.
    Simone Balda, Amt für Landschaftspflege und Grünflächen, Stadt Köln
    Rico Richter, Point Cloud Technology GmbH
    Jens Garbang, Veit Stadelbacher, Widemann Systeme

Vielen Dank für Ihr Interesse

Das auch dieses Jahr wieder sehr große Interesse und das Feedback der Teilnehmer*innen unseres Online-FachTAGs und unserer Online-FachSTUNDEN zeigen, dass Online-Fachveranstaltungen eine sehr gute und praktikable Möglichkeit sind, sich zeitgemäß fachlich zu informieren und auszutauschen. Seien Sie auch das nächste Mal dabei! Wir informieren über unsere Widemann-Newsletter und unsere Eventseite über die Termine.

Wir Fragen zu den Themen der Veranstaltung stehen wir Ihnen natürlich auch nach der Veranstaltung gerne zur Verfügung. Kontakt

Ihr Organisationsteam des FachTAGs 2021